Low Carb Cupcake Bites
Zutaten
Für die Cupcakes
Für das Topping
Anleitungen
  1. Trenne für die Cupcakes das Eigelb von Eiweiß und schlage die zwei Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee. Rühre das Eigelb von einem Ei mit den Flohsamenschalen, den Proteinpulver, Backpulver und Xucker mit der Milch an. Ist der Teig noch zu fest kann man auch etwas mehr Milch verwenden. Die Flohsamenschalen ziehen sehr viel Flüssigkeit. Jetzt langsam den Eischnee unterheben und direkt ab in die Cupcake Förmchen. Im Backofen bei 170 Grad backen. Immer wieder mit einem Zahnstocher prüfen, ob sie durch sind. Ich hatte sie für ca. 15 Minuten im Backofen. Für das Topping habe ich Vanillepudding gekocht. Auf ein Tütchen Pudding verwendet man normal 500ml Milch. Ich nehme immer nur 400ml, dann wird der Pudding fester und lässt sich super als Topping verwenden. Die Milch in einem Topf aufsetzten und kochen, bis sie dampft. Etwas Milch in einer Schüssel lassen und darin schonmal das Puddingpulver und den Xucker vermengen. Das erspart einem die Klumpen im Pudding später. Dann unter rühren die Puddingmilch zugeben und einmal aufkochen lassen. Einen Teil des Puddings für später abfüllen (Vielleicht freuen sich ja andere Familienmitglieder darüber) und einen Teil für die Cupcakes auf die Seite stellen. Abkühlen lassen und anschließend auf die abgekühlten Cupcakes geben. Nach belieben mit Früchten, Schoki usw. servieren <3